Valvet

Valvet

Diese Verstärker liegen mir besonders am Herzen. Ihr Entwickler Knut Cornils baut sie in Handarbeit. Es kommen nur sorgfältig nach klanglichen Gesichtspunkten ausgewählte Bauteile zum Einsatz.
Die Kombination von Röhren in den Vorverstärkern und Transistoren in den Endstufen schafft die perfekte Synthese aus Musikalität und Präzision.


Vorstufen

L2
5 Lineeingänge + 3 Ausgänge,
externes Netzteil, Fernbedienung (Lautstärke) 3250€

P2
Phono MM + 3 Line-Eingänge, 3 Ausgänge, externes Netzteil, Fernbedienung (Lautstärke), oder 48-pol. Stufenschalter (manuel) 3850€

P2c wie P2 + MC (Reinsilberübertrager) 4500€

Soulshne
5 Line-Eingänge, 3 Ausgänge, Fernbedienung
(Lautstärke) mit 48- oder 64 pol. Stufenschalter,
externes Netzteil 4250€

Soulshine2
Röhrenvorstufe, 4 Line-Eingänge, 3 Ausgänge, Doppelmonoaufbau, ext. Doppelmononetzteil, bFly Pro Füße für Vorstufe und Netzteil,
Fernbedienung (Lautstärke) mit 48-(oder 64-) pol.
Stufenschalter 6500€

Endstufen

E2
Eintakt-A Stereoendstufe, 2 x 12/20 Watt, Doppelmonoaufbau 2600€

A1.2
Classe-A Sereoendstufe, 2 x 25/40 Watt, Doppelmonoaufbau 2600€

A4
Classe-A Monoendstufen, 2 x 55/90 Watt, bFly Pro Füße Paar 4950€
Zurück